Siobhan Kosmetik

Kosmetikserie für apparative Anwendungen

Fachkunde nach NiSV (Strahlenschutzverordnung) in Zusammenarbeit mit Kulturakademie Dresden* 


Erwerb der Fachkunde für Kosmetiker (innen) nach NiSV (Strahlenschutzverordnung)

und andere im nicht medizinischen Bereich tätigen Personen,

zur Anwendung von Geräten mit nichtionisierender Strahlung.


In vielen Kosmetik – und Tatoo Studios finden Behandlungen mit Geräten (Laser/ Hochfrequenz/ Ultraschall u.a.) statt, welche nichtionisierende Strahlen aussenden.

Mit dem am 31.12.2020 in Kraft tretenden Gesetz zum Schutz vor nichtionisierenden Strahlen bei der Anwendung am Menschen (NiSG ), legt der Gesetzgeber fest, dass jede Person, welche eine Behandlung mit einem solchen Gerät durchführt, einer gesonderten auf die Person ausgestellten Fachkunde bedarf. Der Nachweis der Fachkunde ist bis zum 31.12.2021, durch Teilnahme an einem entsprechenden Kurs zu erbringen. 


Die Kurse finden als Ganztagsunterricht über mehrere Monate oder als Intensivkurse statt.

Ca. 25 % der Lehrinhalte werden online vermittelt.

   

Die Lehrinhalte gliedern sich in die Fachmodule A- E.

   

A. Grundlagen der Haut und deren Anhanggebilde.  

80 Std.

Preis: 4 283,00 Euro (inkl. MwSt). 

B. Optische Strahlung

120 Std.

Preis: 4 950,00 Euro (inkl. MwSt). 

C. EMF ( Hochfrequenzgeräte ) in der Kosmetik

40 Std.

Preis: 1650,00 Euro (inkl. MwSt). 

D. EMF zur Stimulation

24 Std. 

Preis: 990,00 Euro (inkl. MwSt).

E. Ultraschall

40 Std.

Preis: 1650,00 Euro (inkl. MwSt). 


 

Der nächste Intensivkurs mit den Modulen C/D/E findet in Berlin am 

12.10.2020 statt 

(8 Tage).  

Sie erhalten eine steuerlich absetzbare Rechnung und ein staatlich anerkanntes Zertifikat, welches Ihnen die Fachkunde für das/ die jeweiligen Modul/e bescheinigt.

Der Kurs ist so gestaltet, dass theoretisches und fachliches Wissen vermittelt werden und im Gesamtpaket auch individuelle Freizeitgestaltung enthalten sind.

Die Teilnehmerzahl ist in der Regel auf 15 Personen begrenzt.             

 Aktionspreis: 3 248,00** Euro 

(statt 4 292,00** Euro) nur, so langer wie der Vorrat reicht.  

Alle Preisen inkl. MwSt. 



**Für die Inhalten ist die Kulturakademie Dresden verantwortlich.